News/Presse

LVA: Lebensmittelsicherheit braucht Analysen, Gutachten und Kommunikation

(Wien, 17. Juni 2010) „Lebensmittelsicherheit ist ein hoher Wert, weil wir alle beim täglichen Konsum von Lebensmitteln darauf vertrauen, dass verlässliche Analysen und kompetente Gutachter als Basis dafür dienen. Genau das sind auch die Kernwerte unseres Unter­nehmens, die die LVA zum führenden unabhängigen Kompetenzzentrum für Lebensmittel­sicherheit in Österreich machen: Lebensmittel – Vertrauen – Analysen“, erklärte Dr. Michael Gartner, Geschäftsführer der LVA GmbH, anlässlich der Präsentation der Ergebnisse und Ziele des Unternehmens. „Mit rund 40.000 Proben pro Jahr in verschiedenen Bereichen von Pestizidanalytik über Getränke bis zu Kosmetika und unseren umfassenden weiteren Ser­viceangeboten sind wir verlässlicher Partner für unsere Kunden und damit die Verbraucher­Innen“, ergänzte Dr. Janos Gombos und erklärte: „Die LVA ist das größte unabhängige Kompetenzzentrum für Lebensmittelsicherheit in Österreich.“

20.04.2005

LVA bietet Information zum neuen Lebensmittel-Gesetz LMSVG

Top-Referenten beleuchten das Gesetz im aktuellen LVA-Seminar

Im heutigen Seminar der LVA - Lebensmittelversuchsanstalt wird die österreichi­sche Lebensmittelwirtschaft über die Auswirkungen des am 31. März 2005 im Nationalrat beschlossenen Lebensmittelsicherheits- und Verbraucher­schutz­gesetzes (LMSVG) informiert. Das LMSVG löst das 30 Jahre bestehende Lebens­mittelgesetz LMG 1975 ab. Die Referenten sind hochkarätige Experten des Lebens­mittelwesens und waren in die Entstehung des neuen Gesetzes direkt eingebunden. Den Seminarteilnehmern bietet das hohe Sicherheit, da Information aus erster Hand weitergegeben wird.

(09.11.04)

Pestizid-Screeing von Lebensmitteln in nur drei Stunden

Neue Methode zum raschen Nachweis von Pflanzenschutzmitteln

Wien (pts, 09. Nov 2004 08:00) – Die Gartner & LVA Analytik GmbH (GLA) hat die schnellste Analytikmethode zum Nachweis von Pestiziden in Lebensmitteln entwickelt. Die Lebensmittel werden auf die 60 gängigsten Pflanzenschutzmitteln innerhalb von nur drei Stunden inklusive Probenaufbereitung untersucht. Mit dieser zuverlässigen und kostengünstigen Methode ist eine Unterscheidung beispielsweise von behandelten und unbehandelten Getreide möglich.

(29.09.2004)

LVA klärt auf: Chemie im Essen, was wirklich drin ist

LVA-Veranstaltung im Rahmen der Woche der Chemie

(Wien, 29.09.2004) Die LVA – Lebensmittelversuchsanstalt veranstaltete im Rahmen der „Woche der Chemie“ einen Vortrag mit Diskussion zum aktuellen Thema „Chemie im Essen – Was ist wirklich drinnen?“. Dr. Adrian Perco, LVA-Chemiker und Lebensmittelrechtsexperte, führte das mit 40 Besuchern gut gefüllte Auditorium in die Welt der Lebensmittelchemie ein. Eine Führung durch die modernen, chemischen und mikrobiologischen Laboratorien gab Einblick in die aktuelle, analytische LVA-Arbeit.

Die LVA bietet

+ Analytik
+ Begutachtung
+ Inspektion
+ Zertifizierung
+ Beratung
+ Schulungen
+ Forschung

...mehr als ein Labor