News/Presse

Maximale Transparenz gegen Konsumententäuschung

Der aktuelle Pferdefleisch-Skandal hat wieder einmal aufgezeigt, welche Bedeutung konsequentes Qualitätsmanagement in der Lebensmittelbranche hat. Rückverfolgbarkeit und Verlässlichkeit gewinnen weiter an Bedeutung. Im Bereich der Bio-Lebensmittel geht EASY-CERT Österreich jetzt den nächsten logischen Schritt in Richtung Transparenz: Zertifikate, Label-Anerkennungen und Betriebsmittel sind über eine zentrale Datenbank im Internet unter www.easy-cert.at abrufbar und somit jederzeit nachprüfbar. Für die Qualitätssicherung bedeutet das eine Verbesserung der Kontrolle und für KonsumentInnen eine unabhängige Informationsquelle.

EASY-CERT Österreich wurde von drei Biokontrollstellen - Austria Bio Garantie, Lacon und LVA GmbH - zusammen mit der Firma Intact gegründet. Diese gemeinsame Plattform führt Bio-Zertifizierungen in Österreich zusammen und stellt sie den Marktteilnehmern einheitlich als Standard zur Verfügung. So können Aufkäufer, Verarbeiter, Händler und auch private Standardhalter (z.B. Bio Austria) Daten über die Zertifizierungen der Produkte und Unternehmen in Echtzeit zentral abrufen. Ab sofort können unter www.easy-cert.at sämtliche öffentlich zugänglichen Zertifizierungsdaten und Zertifikate der teilnehmenden Kontrollstellen abgerufen werden. Rund drei von vier der in Österreich Bio-zertifizierten Betriebe sind derzeit in der gemeinsamen Plattform abgedeckt.

Mit EASY-CERT Österreich werden sowohl die Veröffentlichungspflicht von Bio-Zertifikaten nach EU VO 834/2007 erfüllt als auch über den gesetzlichen Auftrag hinaus Zertifizierungsdaten für berechtigte Benutzer zugänglich gemacht. Bio-Kontrollstellen bieten über diese Web-Plattform auf höchstem technischem Standard einfache Cross Checks für die Biokontrolle. Bei der Warenübernahme von Bioprodukten steigt dadurch die Sicherheit, weil durch den Online-Zugriff keine Unterlagen fehlen oder verloren gehen können. Über Web Services wird die direkte Anbindung von Großkunden sowie ein Lieferantenmanagement für kleinere Unternehmen ermöglicht. Für Vermarktungspartner wird ein eigener geschützter Bereich eingerichtet, in dem mit der jeweiligen Benutzerberechtigung weitere qualitätssicherungsrelevante Daten abgerufen werden können. Die Freigabe für Bio-Getreide wird heuer erstmals über die neue Plattform zur Verfügung stehen.

Das Netzwerk EASY-CERT Österreich ist offen für weitere Kontrollstellen und private Standardhalter, die sich der freiwilligen Plattform anschließen möchten. In Zukunft werden auch weitere Zertifizierungsstandards von Produkten wie z.B. Gentechnikfrei in der Plattform abgebildet und als Service angeboten. Die Unabhängigkeit des Netzwerks EASY-CERT Österreich wird durch ein gemeinsames Lenkungsgremium gewährleistet, das neben der strategischen Ausrichtung auch für die Erweiterung des Serviceangebots verantwortlich ist.

Lenkungsgremium und Ansprechpartner EASY-CERT Österreich:

Franz Rauch, Intact Consult GmbH (Vorsitz)

Hans Matzenberger, Austria Bio Garantie GmbH

Erwin Huber, Lacon GmbH

Michael Gartner, LVA GmbH

agrimax umfrage

Ihr Plus bei uns

+ Analytik
+ Begutachtung
+ Inspektion
+ Zertifizierung
+ Beratung
+ Schulungen
+ Forschung

Alles aus einer Hand!