Seminare

DruckenE-Mail Adresse

Sie sind hier: My Added Value (A)IFS Foodv7 / BRC / FSSC / QM / HACCP intensiv

IFS Foodv7 / BRC / FSSC / QM / HACCP intensiv

Beginn:
11. Mär 2020, 09:00
Ende:
12. Mär 2020, 17:00
Kurs-Nr.:
Q2
Preis:
1050,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:

Beschreibung

Inhalt

IFS Food, QM, Food Fraud, Allergenmanagement, HACCP — erfahren Sie im LVA-Seminar mehr über die Grundanforderungen aus dem Qualitätsmanagement für die Lebensmittelverarbeitung.

Effizienz, strukturelles Arbeiten und dokumentiertes Einhalten von gesetzlichen und Betriebsvorgaben sind heute selbstverständlich. Dennoch gibt es Auffassungsunterschiede, wie ein gutes internes System die Anforderungen erfolgreich vereint.

Welche Kompetenzen Sie erwerben

Das LVA-Intensivseminar gibt Ihnen einen Überblick über die Grundanforderungen aus dem Qualitätsmanagement für die Lebensmittelverarbeitung. Es werden die wichtigsten Elemente des FAO/WHO Codex für HACCP besprochen und die Inhalte der Draft Version des IFS Food v7 vertiefend behandelt und die Auswirkung der Änderungen auf Kernprozesse vorgestellt, sowie Änderungen in BRC und FSSC vorgestellt.
Praxisnah und in verständlicher Weise zeigen Ihnen erfahrene Expertinnen die Möglichkeiten für eine effiziente Gestaltung der Betriebsabläufe sowie des HACCP und Qualitätsmanagement-Systems auf.

Wer von diesem Seminar profitiert

Personen, die in den Bereichen Qualitätsmanagement sowie Qualitätssicherung und Produktionsleitung tätig sind. Weiters interne Auditoren, IFS-Beauftragte und HACCP-Teamleiter.

Unsere Referentinnen sind erfahrene Expertinnen, die große Kenntnis in der Planung, im Betreiben und in der Prüfung von HACCP Konzepten, Eigenmarkenstandards und QM-Systemen haben.

 

Programm

1. Tag: 11.03.2020
09:00

Begrüßung
Julian Drausinger | LVA
09:15 Status update BRC, FSSC und aktuelle Änderungen im IFS Food v7 (Draft Version)
10:15 Unternehmensverantwortung: Die neuen Anforderungen richtig umsetzen
11:00 Kaffeepause
11:30 Qualitäts- & Food-Safety-Management - Modifizierungen
12:15 Ressourcenmanagement - neue (Hygiene-) Anforderungen
13:15 Mittagspause
14:00 Neue Anforderungen an Unternehmensprozesse richtig verstehen
14:45 Messungen, Analysen, Verbesserungen - Umsetzung neuer Requirements
15:30 Kaffeepause
16:00 Neue Vorgaben für Food Defense
16:45

Zusammenfassung und Diskussion
DI Julian Drausinger | LVA
17:00 ca. Ende

2. Tag: 12.03.2020

08:30 HACCP Kernelemente nach Codex Alimentarius: Durchführung Gefahrenanalyse
10:00 Workshop: "Gefahrenanalyse HACCP"
11:00 Kaffeepause
11:30 Beherrschungsmaßnahmen, CCP-Monitoring und Beherrschung mittels anderen Kontrollmaßnahmen - Teil 1
12:30 Mittagspause
13:30 Beherrschungsmaßnahmen, CCP-Monitoring und Beherrschung mittels anderen Kontrollmaßnahmen - Teil 2
14:00 Kaffeepause
14:15 Food Fraud "neu"
15:45

Zusammenfassung und Diskussion
DI Julian Drausinger | LVA
16:00 ca. Ende

Folgende Referentinnen führen Sie durch den Tag:
DI Bettina Fink
Mag. Katharina Raab-Kashofer
DI Birgit Lehner | LB-Consulting e.U.

Alternative Übernachtungsmöglichkeiten:

Dateien zum Herunterladen


Diesen Kurs buchen: IFS Foodv7 / BRC / FSSC / QM / HACCP intensiv

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

weitere Teilnehmer

* notwendige Angaben

Kategorie