verein

Seminare

DruckenE-Mail Adresse

Sie sind hier: LVA SeminareInterne Audits in der Lebensmittelproduktion / Lieferantenaudits

Interne Audits in der Lebensmittelproduktion / Lieferantenaudits

Beginn:
22. Apr 2021, 09:00
Ende:
22. Apr 2021, 17:00
Kurs-Nr.:
Q5
Preis:
575,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Diesen Kurs buchen
Level:
my_profession
0
Trainer:

Beschreibung

Sehr geehrte LVA-SeminarbesucherInnen!

Sicher bieten wir Ihnen top Know-How und anwendungsorientierte Expertise für Ihre berufliche Praxis! Damit Sie sicher Ihre Lernziele erreichen, bieten wir fast alle LVA-Seminare 2021 als Hybridveranstaltung an. Sie wählen, ob Sie netzwerkend direkt vor Ort unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen teilnehmen, oder sich ohne Anfahrtszeit online zuschalten. Bitte informieren Sie sich über die Möglichkeiten im LVA-Seminarprogramm und geben Sie bitte bei der Anmeldung bis eine Woche vor dem Durchführungstermin bekannt, in welcher Form Sie teilnehmen werden!

Inhalt

Was ist die Rolle des internen Auditors? Wie läuft ein internes Audit ab?
Diese und ähnliche Fragen zu internen Audits beantwortet das LVA-Seminar.

Internationale Standards verweisen immer wieder auf interne Audits zur Eigenkontrolle. Denn ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem ist notwendig, um den gesetzlichen Vorgaben, Qualitätsansprüchen von Abnehmern und Anforderungen internationaler Standards zu entsprechen. Und letztendlich ist das Qualitätsmanagement nur so gut wie die Mechanismen zu dessen Überprüfung.

Welche Kompetenzen Sie erwerben

Das LVA-Seminar klärt grundlegende Fragen und Begriffsbestimmungen. Auditoren, die große Kenntnis in der Planung und Durchführung von internen Audits haben, verdeutlichen Ihnen die Rolle des internen Auditors. Sie bekommen einen Einblick in den Ablauf von internen Audits, die Auswahl und vor allem die Kommunikation des Auditors.

In Workshops können Sie das Erlernte sofort in die Praxis umsetzen. Sie planen ein internes Audit, arbeiten typische Auditsituationen in Rollenspielen auf und besprechen diese mit Auditoren.

Wer vom Seminar profitiert

Personen, die mit dem Aufgabenbereich „Internes Audit“ zu tun haben, interne Audits planen und durchführen sollen.

 

Programm

09:00

Begrüßung
DI Julian Drausinger | LVA
09:15

Interne Audits anhand von relevanten Anforderungen der diversen Standards (IFS Food/ BRC Food/ FSSC/ Global Market/ u.a.)
Mag. Katharina Raab-Kashofer | selbstständige Beraterin
10:00

Organisation und Durchführung von internen Audits
DI Bettina Fink | selbstständige Beraterin
11:00 Kaffeepause
11:15


Workshop 1: Auditprogramm risikobasiert, Bereiche definieren
DI Bettina Fink | selbstständige Beraterin
Mag. Katharina Raab-Kashofer | selbstständige Beraterin
12:15

Anforderungen an interne Auditoren
DI Bettina Fink | selbstständige Beraterin
13:00 Mittagspause
13:45


Workshop 2: festgelegte Bereiche auditieren
DI Bettina Fink | selbstständige Beraterin
Mag. Katharina Raab-Kashofer | selbstständige Beraterin
14:45

Auditbereiche und typische Fragestellungen und Abweichungen
Mag. Katharina Raab-Kashofer | selbstständige Beraterin
15:30

Exkurs: Lieferantenaudits inkl. ausgelagerte Prozesse
DI Bettina Fink | selbstständige Beraterin
16:00 Kaffeepause
16:15


Workshop 3: Betriebsbegehung anhand von Fotos inkl. Bewertung
DI Bettina Fink | selbstständige Beraterin
Mag. Katharina Raab-Kashofer | selbstständige Beraterin
16:45

Zusammenfassung und Diskussion
DI Julian Drausinger | LVA
17:00 ca. Ende

Unsere ReferentInnen sind hochqualitative Expertinnen aus dem Bereich der Auditierung/Zertifizierung und bringen ein hohes Maß an Praxiserfahrung und Praxisbezug in die Vorträge und Workshops ein.

Dateien zum Herunterladen


Diesen Kurs buchen: Interne Audits in der Lebensmittelproduktion / Lieferantenaudits

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

weitere Teilnehmer

Seminarteilnahme

* notwendige Angaben

Kategorie

member of ACR

acr logo

Die LVA bietet

+ Analytik
+ Begutachtung
+ Inspektion
+ Zertifizierung
+ Beratung
+ Schulungen
+ Forschung

...mehr als ein Labor